Schmidter Wanderwoche 2016

Treffpunkt für alle Wanderungen ist der Parkplatz an der Kirche
Bei jeder Wanderung stehen von Beginn an ortskundige Wanderführer zur Verfügung. Wir reagieren flexible auf unterschiedliche Konditionen, so das vor Ort
entschieden werden kann, ob Sie die komplette Route wählen, sich einer verkürzten Version anschließen oder noch einen weiteren Bogen anhängen wollen
(Streckenlängen und Dauer können somit von den Angaben abweichen).

Zu Dauer der Wanderungen (Gehzeiten und Tempo): Je nach Teilnehmer und
Witterung werden 3-4 km pro Stunde zurückgelegt. Bei den Wanderungen werden Einkehrmöglichkeiten angeboten, wenn nicht ausdrücklich auf
Rucksackverpflegung hingewiesen wird.

Es können natürlich auch Lunchpakete mitgenommen werden. Bei Wanderungen die mit Transportmöglichkeiten verbunden sind, wie der Rurtalbahn, Rurseeschifffahrt oder Bus bitten wir Sie Kleingeld bereitzuhalten. Die Teilnahme an den Wanderungen ist ansonsten kostenlos und natürlich auf eigene Gefahr. Teilnehmen kann jeder, der Lust hat, ob Schmidter, Feriengast oder Tagesgast.

Schmidt – direkt am Nationalpark „Eifel“

19. Schmidter Wanderwoche 2016

Sonntag, 11.09 Wir starten dieses Jahr in Eicherscheidt auf dem Flurheckenwanderweg,
Start 13:30 Uhr mit PKW nach Eicherscheidt (Fahrgemeinschaften)
Länge: ca. 8 km, 2,5 – 3 Std. Senioren und Kinderwagen geeignet

Montag, 12.09Auf der Nationalparkroute nach Abenden und Blens ins Rurtal
Einkehr in Abenden
Start: 9:30 Uhr, Länge: ca 13 – 15 km

Dienstag, 13.09Auf dem Hammerweg drehen wir eine Runde um Schmidt
Anschließend am „Zimmel“ unserer Grillhütte sind wir mit Gesang und Gegrilltem zum gemütlichen Zusammenhocken eingeladen.
Start 14:00h, Länge ca. 11 km

Mittwoch, 14.09. Das Rurtal und die Buntsandsteinfelsen haben wir heute im Blick.
Wir starten mit dem PKW nach Leversbach, Engelsblick und wandern ab dort mit Blick über Düren nach Rath und Nideggen, Einkehr nach Wahl, danach durch die Felspartie zurück nach Leversbach.
Start 9:30 Uhr, Länge ca. 12,5 km

Donnerstag, 15.09. Eine historische Wanderung entlang der alten Wasserleitung
Unterwegs im Kalltal: Mestrenger Mühle und Simonskall mit Einkehr
Start 9:30 Uhr, Länge ca. 15 – 16 km

Freitag, 16.09. Über den Schmugglerweg wandern wir zum romantischen Forellenhof im Allersbachtal, Mittagspause im Forellenhof( frische Forellen, alternativ Lunchpakete) zurück über Buhlert
Start 9:30 Uhr, Länge: ca. 12 km, Abkürzung bei 8 km möglich.

Treffpunkt für alle Wanderungen ist der Parkplatz an der Kirche